ETX-220A

10 Gbit/s Ethernet Demarcation CPE

Modulare Ethernet Demarcation CPE für SLA-basierte Bereitstellungen von Diensten

  • Datenraten bis zu 10 Gigabit Ethernet
  • Unterstützung von HSPA, HSPA+ und LTE Datenverbindungen
  • Ethernet OAM gemäß IEEE 802.1ag
  • Integrierte RFC-2544 und Y.1564 Testfunktionen
  • E-LINE, E-TREE, E-NNI, E-LAN, E-Access Services
  • SynxToP™: SyncE und IEEE 1588v2 PTP
  • Flexible 10G Ethernet Aggregation und Demarcation von Diensten

    ETX-220A entspricht den CE 2.0 Spezifikationen des MEF (Metro Ethernet Forum) und ist optimiert für Ethernet Zugangsdienste mit einem Durchsatz von bis zu 40 Gbit/s. Die Lösung der Carrier-Klasse ist mit anspruchsvollen Traffic Management-Werkzeugen ausgestattet und ermöglicht eine nahtlose Verwaltung des gesamten Service-Lebenszyklus – sogar dann, wenn die Dienste über Netze Dritter laufen. ETX-220A unterstützt den Transport von Daten mit unterschiedlicher Priorität und misst Werte wie Latenz, Jitter und Paket-Übertragungsqualität. Neben den um­fang­reichen Überwachungs- und Test-Funktionalitäten der ETX-2 Serie verfügt das System über ein „Carrier Grade“ Design. So ist das ETX-220A mit Service- und Port-basierten Redundanzen sowie Ethernet Ring Protection Switching (G.8032v2, G.8031) ausgestattet. Mit bis zu 2x 10 Gigabit Ethernet Netzwerk Schnittstellen sowie 10 oder 20 Gigabit Ethernet Benutzer Schnittstellen, ist das ETX-220A eine leistungsstarke Lösung. Das System bietet eine größtmögliche Dienste-Verfügbarkeit in Verbindung mit Ende-zu-Ende Performance Management im Paket-Backhaul, wie sie Anbieter von Premium-Diensten wie Unternehmensanwendungen benötigen.

Allgemein

  • Spannungsversorgung:
    • AC: 100 bis 240 V (50/60 Hz, optional redundant)
    • DC: 20 bis 72 V (optional redundant)
  • Leistungsaufnahme: max. 17 W
  • Umgebungstemperatur:  0 bis 50?°C (optional –20 bis 65°C)
  • Luftfeuchtigkeit: 0 bis 90% (nicht kondensierend)
  • Abmessungen (H x B x T): 43,7 x 440 x 240 mm

Spezifikationen der Netzwerk Schnittstelle

  • 2 Ports (1+1 Protection Mode)
  • 10 Gigabit Ethernet (10GBaseSR, 10GBaseER), XFP

Spezifikationen der Nutzer Schnittstelle

  • 4x 10 Gigabit Ethernet (10GBaseSR, 10GBaseER), XFP
  • 10/20 x Gigabit Ethernet (1000BaseFX), SFP

Spezifikation der Management Schnittstelle

     
  • 10/100BaseT (RJ-45)

Management

  • Console Port (v.24/RS-232 DCE)
  • In-band
  • Out-of-band (RJ-45)

Sicherheit

  • SNMPv3
  • RADIUS
  • TACACS+
  • SSH
  • SFTP

Sonstiges

  • MEF 6, 9, 10, 14
  • Trap Synchronisation
  • Dying GASP
  • Protection Switching <50 ms

 

     

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h