ETX-102 / 201 / 201A / 202 / 202A

Intelligente Metro Ethernet CPE

Managebare E-LINE und E-LAN Dienste über Glasfasernetze

  • Schnittstellen: 10/100/1000BaseTX, 100BaseFX oder 1000BaseSX
  • Ideal als intelligenter Netzabschluss für Ethernet Netzwerke
  • Q-in-Q VLAN-Unterstützung
  • QoS mit CIR, EIR, Best-Effort
  • Remote In-band und Out-of-band Management
  • Ethernet OAM

  • E-LINE Services über IP und SDH Netze

    Die ETX Serie eignet sich hervorragend, um managebare Ethernet Dienste über bestehende IP Netze mit Glasfaser oder Kupfer Schnittstellen anzubinden. Als intelligenter IP Netzabschluss sind die Geräte bis zur Endgeräte Schnittstelle remote überwachbar. Die Bandbreite der Client Schnittstellen kann je nach Dienst, User, Port oder VLAN limitiert werden. Durch die konfigurierbaren und überwachbaren Bandbreiten ist eine effektive SLA-Integration möglich.

  • E-LINE (VLAN 2) und E-LAN (VLAN 1) Services über IP

    Der ETX-201A bietet lineseitig zwei Gigabit Ethernet Ports. Über bis zu vier Kupfer- oder SFP-basierte Schnittstellen können bis zu zwei getrennte LANs an der Endgeräte Seite angeschlossen werden. Auf der Endgeräte Seite ist es möglich, bis zu fünf 10/100BaseTX Ports, mehrere LAN oder VLAN Segmente physikalisch getrennt anzubinden. Durch erweiterte VLAN Optionen wie VLAN-tagging und Q-in-Q sind E-LINE (Punkt-zu-Punkt) und E-LAN Dienste einfach und effektiv implementierbar. Die Geräte sind remote In-band über Telnet, HTTP oder SNMP und lokal über einen Console Port managebar. Die ETX Serie ist als kompaktes Tischgerät erhältlich und kann optional mit einem Rackmount-Kit in einen 19" Schrank integriert werden.

Allgemein

  • LED Anzeigen: Power, Alarm, Daten
  • Spannungsversorgung:
    • AC: 100 bis 240 V
    • DC: 48/60 V (40 – 72 V)
  • Umgebungstemperatur: 0 bis 50°C
  • Luftfeuchtigkeit: 0 bis 90% (nicht kondensierend)
  • Abmessungen (H x B x T):
    • ETX-102/201: 43,7 x 217 x 170 mm
    • ETX-202: 43,7 x 215 x 147 mm
    • ETX-202A: 43,7 x 215 x 300 mm

Spezifikationen der Netzwerk Schnittstellen

  • ETX-102:
    • Bis zu 2?x 100BaseX (SFP) oder
      2 x 10/100BaseTX
  • ETX-201:
    • Bis zu 2 x 1000BaseX (SFP) oder
      2 x 10/100/1000BaseTX
  • ETX-202:
    • Bis zu 2 x 1000BaseX (SFP) oder
      2 x 10/100/1000BaseTX
  • ETX-201A:
    • Bis zu 2 x 100/1000BaseSX oder
      2 x 10/100/1000BaseTX
  • ETX-202A:
    • Bis zu 2 x 1000BaseX (SFP) oder
      2 x 10/100/1000BaseTX (Kupfer oder SFP fest integriert)

Zertifizierungen

  • MEF-9 EPL
  • MEF-14 EPL

Spezifikationen der Endgeräte Schnittstellen

  • ETX-102:
    • Bis zu 4 x 10/100BaseT
  • ETX-201:
    • Bis zu 1 x 1000BaseX oder 4 x 10/100BaseTX/10/100BaseX
  • ETX-202:
    • Bis zu 4 x 1000BaseX (SFP) oder 1 x 10/100/1000BaseTX
  • ETX-201A:
    • Bis zu 4 x 10/100BaseTX (optional: 1 x 1000BaseX)
  • ETX-202A:
    • Bis zu 5 x 1000BaseX (SFP) oder 5 x 10/100/1000BaseTX

Sonstiges

  • Unterstützung von E-LINE/E-LAN und virtual E-LINE/E-LAN
  • Dying GASP
     

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h