MXK System

Multi Service Access Plattform

Modulares System zur Anbindung von Kunden mit verschiedenen Anschluss Technologien

  • Individuell skalierbares, modulares Access System
  • Alle Schnittstellen wie GPON, Active Ethernet, SHDSL,
  • VDSL2, ADSL2+, POTS, E1 etc. in einem System
  • VDSL2 mit Vectoring & Bonding
  • IPTV/RF Video Overlay
  • Uplink Schnittstellen: Gigabit Ethernet (RPR möglich), 10 GbE etc.
  • Bis zu 360 Active Ethernet Ports pro Baugruppenträger
  • Bis zu 3.600 100 Mbit/s GPON Teilnehmer pro Baugruppenträger

  • SHDSL, VDSL2, ADSL2+, POTS, E1, GPON und Active Ethernet in einem System

    Das MXK System bietet ein breites Spektrum von möglichen Anwendungen und besitzt die Flexibilität, Kunden über eine Vielzahl von Anschlusstechnologien anzubinden. Durch die modulare Bauweise können Kunden je nach Bedarf über Kupfernetze (SHDSL, ADSL2+, VDSL2, E1, POTS), als auch über Glasfasern (Active Ethernet, GPON) angebunden werden. Dabei ist eine beliebige Kombination der unterschiedlichen Technologien und Dienste in einem MXK Baugruppenträger möglich. Durch diverse Modulkarten für xDSL, Active Ethernet, GPON usw. können Triple Play Dienste effizient bereitgestellt werden. Die flexible und modulare Bauweise des Systems eignet sich ebenfalls für den Einsatz in kleinen Netzen. Bei Verwendung des GPON-Moduls und dem entsprechenden Endkundengerät (ONT), ist es in Kombination mit einem RF-Transmitter (optional erhältlich) möglich, Kunden mit einem Kabelanschluss in Gebieten zu versorgen, in denen eine herkömmliche Koaxialanbindung nicht zur Verfügung steht. Der RF-Transmitter nimmt hierbei die Umsetzung des elektrischen, analogen oder digitalen Kabelsignals auf LWL vor.

Allgemein

  • Spannungsversorgung: 48 V DC (redundant)
  • Betriebstemperatur:  –40 bis 65°C
  • Luftfeuchtigkeit: bis zu 85% (nicht kondensierend)
  • Baugruppenträger:
    • 319: 19", 3HE, 7 Slots
    • 819: 19", 8HE, 14 Slots
    • 823: 23", 8HE, 18 Slots


Uplink Module

  • 2 Port 10 Gigabit Ethernet und
    8 Port Gigabit Ethernet Modul
  • 4/6*/8 Port Gigabit Ethernet Modul
    * mit E1/T1/BITS Timingports

Kundenanbindung über Kupfernetze

  • 72 Port TDM-basiertes POTS Modul
  • 48/72 Port ATM-basiertes ADSL2+ Modul
  • 48 Port ATM-basiertes ADSL2+ Modul und Splitter
  • 48 Port ATM-basiertes ADSL2+ und POTS Combo Modul
  • 24 Port VDSL2 Modul
  • 24 Port VDSL2 Modul und Splitter
  • 24 Port VDSL2 und POTS combo Modul
  • 24 Port E1/T1 Modul PWE oder EFM
  • 24 Port SHDSL Modul EFM
  • 48 Port VDSL Karte
  • Weitere auf Anfrage

Kundenanbindung über Glasfasernetze

  • 20 Port Active Fast/Gigabit Ethernet Modul
  • 4/8 Port GPON OLT Modul für bis zu 64 Kunden pro Modul
  • 4/8 Port VDSL2 Modul mit Vectoring und Bonding

 

Standards

  • Bridging 802.1D
  • VLAN 802.1Q mit 802.1p
  • Multicast IGMP v2 und v3 (Snooping, Proxy)
  • ITU G.984.1 – 984.4 OMCI
  • IEEE 802.3ah
  • IEEE 802.3ad LACP
  • DHCP Relay
  • RSTP
  • EAPS

Management

  • In-band und Out-of-band IP Management
  • Telnet, SNMP, GUI, ZMS
  • Bis zu 12 externe Alarmkontakte
  • Multicast Control List
  • Secure Bridging
  • Broadcast Suppression
  • Dynamic IP Filtering
  • SSH und SFTP
  • RADIUS
  • ZMS

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h