SecFlow Serie

Industrie Switch mit Firewall

Multi Service Industrie Switch mit anwendungsbasierter Firewall pro Port

  • Kompakter Switch oder modulbasiertes System
  • Port-basierte Firewall mit Überwachung und Analyse
    gängiger Industrieprotokolle für höchste Sicherheitsanforderungen
  • Ende-zu-Ende Service Bereitstellung unter Beachtung
    eigendefinierter Sicherheitsregeln
  • Erweiterte Layer 2 und Layer 3 Ethernet Funktionalitäten
  • Port-basierte Zugangskontrolle basierend auf MAC/IP
  • Adressen sowie Schutz vor DOS Attacken

  • Industrieanlagen Vernetzung mit Service-basierten Switching Funktionalitäten und Firewall

    Die SecFlow Serie besteht aus zwei Industrie Ethernet Switch Varianten für die Montage auf Hutschienen. Der SecFlow-2 ist eine kompakte Variante mit 16x Fast Ethernet und 2x optischen Gigabit Ethernet Ports. Die zweite Variante bildet der modulare SecFlow-4 Switch, welcher mit insgesamt sieben Schnittstellenkarten auf bis zu 28x Fast- und Gigabit Ethernet Schnittstellen skalierbar ist. Über die einzelnen Schnittstellen lassen sich flexible Ethernet oder serielle Anwendungen (z.B. RS-232 Smart Metering) anbinden. Die SecFlow Serie verfügt über eine Schnittstellen-basierte Firewall. Hierdurch lässt sich der Datenverkehr auf Applikationsebene analysieren und regulieren (z.?B. zur Abwehr von Denial of Service Attacken). Zusätzlich integrierte Sicherheitsfunktionen sind eine MAC/IP-
    basierte Schnittstellen Freischaltung sowie eine SSH/SMPv3 geschützte Benutzerauthentifizierung. Die SecFlow Serie ist speziell für industrielle Einsatzgebiete ausgelegt und besitzt hierfür ein gehärtetes Gehäuse (IP-30), eine passive Lüftung, redundante Spannungsversorgung und einen erweiterten Temperaturbereich von –40 bis 75°C. Mit entsprechendem Management unterstützten die Industrie Switche vielseitige Diagnose Funktionen wie Bandbreiten Statistiken, Leistungsgraphen, SLA Überwachung. 

Allgemein

  • Duale Spannungsversorgung:
    • DC: 24/48 V
  • Leistungsaufnahme: max. 18 W
  • Umgebungstemperatur: –40 bis 75°C
  • Luftfeuchtigkeit: 5 bis 95%
  • Abmessungen:
    • SecFlow-2: 148 x 72 x 123 mm
    • SecFlow-4: 145 x 380 x 139 mm

Ethernet Schnittstellen

  • 10/100BaseT (optional 8x PoE Schnittstellen)
  • 100/1000BaseSX (SFP)
  • 100BaseFX (optional, SFP)

Serielle Schnittstellen

  • RS-232

Switching Kapazitäten

  • Leitungsgeschwindigkeit (L2/L3)
  • Switching Latency <10 µSec
  • 16K MAC Adressen Speicher
  • 4K VLAN Adressen Speicher
  • 1GB DRAM interner Speicher

Sicherheit

  • Portabschaltung im Fehlerfall
  • Access Filter pro MAC/IP Adresse
  • Schnittstellen-basierte Authentifizierung mit IEEE 802.1X
  • Schutz vor DOS Attacken
  • SCADA Firewall pro Schnittstelle
  • VPN Gateway mit SSH Tunnel
  • X.509 zertifizierte IPSec Verschlüsselung

Management

  • Telnet/SSH
  • SNMPv1, v2, v3
  • RADIUS
  • TACACS+

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h