ETX-204A/205A

1 Gbit/s Ethernet Demarcation CPE

Flexible und leistungsfähige 1 Gbit/s Ethernet Demarcation CPEs

  • Bis zu fünf UTP/SFP Kunden Schnittstellen
  • MEF-9 und MEF-14 Zertifizierung für EPL und EVPL Dienste
  • Ethernet OAM, Leistungsüberwachung und RFC-2544 Testfunktionen
  • Ersatzweg Umschaltung gemäß ITU-T G.803,1, G.8032v2
  • Integriertes Management

  • Kostengünstige Demarcation Lösung mit bis zu 1 Gbit/s Ethernet

    ETX-204A stellt über einen nativen Ethernet Zugang SLA-basierte Unternehmensdienste bereit. Es verfügt über insgesamt 15 Service Mechanismen, die einen gesicherten und überwachten Ende-zu-Ende Datenfluss ermöglichen. Die kompakte, ASIC-basierte Demarcation CPE hat eine geringe Leistungsaufnahme und bietet die mit SDH-Netzen vergleichbare hohe Zuverlässigkeit von 99,999% für den IP VPN- und VoIP-
    Datentransport. Des Weiteren unterstützt die Demarcation CPE eine automatische Wege Umschaltung gemäß der Spezifikation ITU-T G.8031 (Linear Protection) sowie ITU-T G.8032v2 (Ring mit >50ms
    Protection)

  • Individuelle Dienstbereitstellung für Unternehmensbereiche und -standorte

    Die Demarcation CPE ETX-205A überträgt Dienste auf der Netzwerk Ebene 2 und 3 über einen native Ethernet Zugang zum Kundenstandort. Die Geräte verfügen über zwei 1 Gbit/s Netzwerk Schnittstellen und bis zu fünf 1 Gbit/s Kunden Schnittstellen. Das ETX-205A hat 4x E1 Schnittstellen optional. Die Demarcation CPE kann mittels Datenraten Limitierung, Priorisierung und Verkehrsfluss-Steuerung individuell gemanagt werden. Mit der Definition spezifischer EVCs (Ethernet Virtual Connections) ist es möglich, Standorte mit einzelnen Diensten zu koppeln, um z.B. Unternehmensbereiche voneinander logisch zu trennen. Die Demarcation CPE besitzt eine redundante AC/DC Spannungsversorgung und ist ebenfalls in einem Gehäuse mit erweitertem Temperaturbereich verfügbar.

Allgemein

  • LED Anzeigen: Power, Alarm, Daten
  • Spannungsversorgung:
    • AC: 100 bis 240 V
    • DC: –48 V
  • Umgebungstemperatur:  
    • ETX-204A/ETX-205A: 0 bis 50°C (optional –40 bis 65°C)
  • Luftfeuchtigkeit: 0 bis 90% (nicht kondensierend)
  • Abmessungen (H x B x T):
    • ETX-204A: 43,7 x 215 x 300 mm, mit einem Netzteil
    • ETX-205A: 43,7 x 440 x 240 mm

Spezifikationen der Line (Netzwerkschnittstellen)

  • ETX-204A:
    Bis zu 2 x 100/1000BaseFX (SFP) oder 2 x 10/100/1000BaseT
  • ETX-205A:
    Bis zu 2 x 100/1000BaseFX (SFP) oder 2 x 10/100/1000BaseT

Spezifikationen der Endgeräte (Benutzerschnittstellen)

  • Unterstützung von E-LINE/EPL und EVPL
  • ETX-204A:
    Bis zu 5 x 100/1000BaseFX (SFP) oder 5 x 10/100/1000BaseT
  • ETX-205A:
    Bis zu 5 x 100/1000BaseFX (SFP) oder 5 x 10/100/1000BaseT
  • 4 x E1/T1

Management

  • Telnet, HTTP und SNMP Management In-band über Ethernet Line Schnittstelle
  • Lokal über RS-232 Schnittstelle

Sicherheit

  • SNMPv3
  • RADIUS
  • SSH
  • TACACS+AAA

Sonstiges

  • VLAN-Support: Tagging und Stading (Q-in-Q)
  • Automatische Fehleranalysen RFC
  • Plug&Play Installation durch DHCP-Unterstützung
  • Synchrones Ethernet, 1588v2, Dying GASP
     

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h