Centauris/Cerberis

Layer 2 Verschlüsselungssysteme mit Quantentechnologie

Kostengünstige Standalone Verschlüsselungssysteme für bis zu 10 Gbit/s Ethernet

  • Vollduplex Verschlüsselung mit AES 256 Bit
  • Ethernet: 1/10G
  • Fibre Channel: 1G/2G/4G
  • SONET/SDH: STM-1/4/16/64
  • Hochsicherer Schlüsseltausch durch Quantenkryptographie
  • Erkennung und Verhinderung von Abhörversuchen
  • VLAN oder MAC Adressen basierter
  • Schlüsselmanagement

  • Sichere und leistungsfähige Verschlüsselung aller Netzwerkprotokolle

    Die CENTAURIS Serie sind hochperformante 19" Verschlüsselungssysteme zum Schutz des Datenverkehrs in Layer 2 basierten Netzwerken. Die Systeme sind einfach („Bump in the wire“) in bestehende Netze integrierbar und gewährleisten mit einem Durchsatz nahezu der Leistungsgeschwindigkeit die Sicherheit von sensiblen Informationen.
    Weitreichende Management- und Überwachungsfunktionen bieten eine effiziente Bereitstellung sowie Kontrolle von Sicherheitsrichtlinien. Benutzerspezifische Systemberechtigungen stärken weiter den Sicherheitsaspekt der Systeme.

  • Innovative und hoch sichere Schlüssel-Bereitstellung mittels Quantentechnologie

    Der Austausch von geheimen Sicherheitsschlüsseln bildet das grundlegende Kriterium für sichere Verschlüsselungs­systeme.  Der CERBERTIS QKD (Quantum
    Key Distribution) Server nutzt innovative Quantenphysik sowie konventionelle
    Techniken für die Schlüsselgenerierung sowie den Schlüsselaustausch. Der Server erzeugt, managt und verteilt automatisch geheime Schlüssel für bis zu zwölf Verschlüsselungssysteme. Dabei basiert der Verbindungsaufbau auf einer hoch sicheren Dualen-Schlüssel-Vereinbarung, welche Abhörversuche effizient verhindert. Mit der Kombination des CERBERTIS Servers und den leistungsstarken CENTAURIS Systemen wird so eine neue Ebene der Sicherheit
    erreicht. 

Allgemein

  • Spannungsversorgung: 110 bis 230 V AC
    (redundant, hot-swappable)
  • Umgebungstemperatur: –10 bis 60°C
  • Betriebstemperatur: 5 bis 40°C
  • Luftfeuchtigkeit: 0 bis 80% (nicht kondensierend)
  • Abmessungen (H x B x T):
    • Centauris: 44 x 430 x 320 mm
    • CERBERIS: 430 x 460 x 175 mm

Verschlüsselungstechnologie

  • AES 256 Bit
  • CFB Mode (bis zu 1 Gbit/s)
  • CTR Mode (bis zu 10 Gbit/s)
  • Hardware Quanten Zufallszahlgenerator

Schlüsselmanagement

  • Lückenloses, automatisches SchlüsselmanagementDuale
  • Schlüsselvereinbarung mit konventioneller oder
    Quantum-Verschlüsselung
  • Schlüsselerneuerung: 1 Schlüssel/Minute (bis 12 Systeme)
  • Quantum Key Distribution: BB84 und SARG,
    bis zu 100 km
  • Konventionelle Schlüsselvereinbarung:
    RSA-2096, Master-Key

Management

  • SNMPv1, v2, v3
  • In-band Management

Sicherheit

  • Benutzerspezifische Zugriffsrechte
  • Audit Log, Event Log
  • Registrierung von Konfigurationsänderungen

Zertifizierung

  • Common Criteria EAL4+
  • FIPS 140-2 Level 3

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h