IES/IGS Serie

Industrial Ethernet Gigabit Switche

Industrie Switche für Kupfer, Glasfaser und Wireless bis zu 1.000 Mbit/s

  • Fast Ethernet und/oder Gigabit Ethernet
  • RSTP, MSTP und bis zu <1 ms Ring Protection
  • Ethernet Funktionalitäten:
    Flow Control, LACP, COS, VLAN-Tagging, LLDP, IGMP Snooping, PoE etc.
  • Erweiterter Temperaturbereich, IP-67, Hutschienenmontage
  • SNMPv1/v2/v3 Management und RMON für Monitoring
  • Varianten mit DIN EN 50155 für Railway applications             (Bahnanwendungen)       
  • Industrie Lösung für Fast/Gigabit Ethernet und serielle Schnittstellen

    Die IES/IGS Serie bietet industrietaugliche Ethernet Switche mit vielseitigen Leistungsmerkmalen für erweiterte Anforderungen. Je nach Kundenwunsch stehen ungemanagte und managebare Switch Serien zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es auch eine kostenoptimierte „lite-managebare“ Switch Serie. Die Portzahl kann zwischen 5 und 24 ausgewählt werden, wobei sowohl Kupfer- (RJ-45) als auch Glasfaser-basierte (SFP) Fast Ethernet oder Gigabit Ethernet Ports zur Verfügung stehen. Speziell auf Industrie Anforderungen zugeschnitten, stehen verschiedene  Gehäuse Optionen wie Hutschienenmontage, SLIM Gehäuse, 19" Einbaurahmen mit Schutzklassen von IP-30 bis IP-67 zur Auswahl. Des Weiteren können die Geräte mit redundanter Spannungsversorgung (AC und/oder DC) ausgestattet werden. Durch die Protokolle STP, RSTP und MSTP lassen sich ausfallsicher Ethernet Ringstrukturen mit Umschaltzeiten von <5 Sekunden
    realisieren. Ferner werden durch erweiterte  Protokolle Umschaltzeiten von <10 Milli-sekunden oder <1 Millisekunde erzielt. Dabei können bis zu 250 Switche angeschaltet werden.

Technische Daten (je Switch unterschiedlich):

Gehäuse

  • Wassergeschützte M12 Stecker
  • Schutzklasse IP30/IP67
  • Lagertemperatur: –40 bis 85°C
  • Temperaturbereich: –10 bis 60°C
  • Luftfeuchtigkeit: 5 bis 95% (nicht kondensierend)
  • Hutschiene
  • SLIM Gehäuse
  • 19" Gehäuse
  • Schock: IEC 60068-2-27
  • Freier Fall: IEC 60068-2-32
  • Vibration: IEC 60068-2-6
  • Sicherheit: EN 609550
  • EMI/EMS
  • IEEE 802.3az - Energie-Efficient Ethernet

Spannungsversorgung

  • DC: 9 bis 30 V über 3 PIN Block oder
  • DC: 12 bis 45 V über externes Netzteil


Switch

  • Dual Homing
  • 8192 MAC-Adressen
  • 4 Prioritätsstufen
  • Store and Forward
  • Switchkapazität: 7,2 Gbit/s
  • Max. VLANs: 4096
  • IGMP Gruppen: 1024
  • Begrenzung der Portdatenrate
  • Redundante Spannungsversorgung
  • Power over Ethernet (PoE)

Ethernet Standards

  • IEEE 802.3x Flow Control
  • IEEE 802.3ad LACP
  • IEEE 802.1D STP
  • IEEE 802.1p COS
  • IEEE 802.1Q VLAN
  • IEEE 802.1w RSTP
  • IEEE 802.1s MSTP
  • IEEE 802.1x Authentication
  • IEEE 802.1AB LLDP

Ports

  • 10BaseT/100BaseTX
  • 100BaseFX
  • 1000BaseT
  • 1000BaseX
  • Auto MDI/MDIX


Software

  • QoS (IEEE 802.1)
  • STP/RSTP/MSTP
  • Redundanter Ring (<50 ms, <10 ms, <1 ms)
  • TOS
  • IGMP snooping
  • Port Konfiguration Status, Statistik
  • Monitoring


Sicherheit

  • SNMPv3 Verschlüsselung
  • RADIUS Passwort Management
  • VLAN separierter Datenfluss
  • Port-basierter Netzzugriff (802.1x)
  • MAC-basierte Portsicherheit
  • Port Abschaltung


Management

  • SNMPv1/v2/v3
  • Windows Software Management System
  • Webbasiert
  • Telnet
  • Console Port
  • CLI

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h