Zentrales Managementsystem

Herstellerübergreifende Managementsoftware

Netzwerk- und Service-Management

  • FCAPS konformes übergeordnetes zentralisiertes Managementsystem
  • Herstellerübergreifende Lösung
  • Aktive Überwachung mit Schwellenwerten und Reports
  • Server/Client Struktur (optional Web-Client)
  • Wahlweise technische Ansicht oder Dienstansicht für schnelle
    Kundenzuordnung
  • Alarmfilter pro Netzknoten oder nach Priorität mit Alarmeskalation
  • Aktive Überwachung mit Schwellenwerten, Performance Monitoring und Reports

    Durch eine aktive Überwachung werden kritische Zustände vor einem Ausfall erkannt und ein Einhaltung von SLAs überwacht. Das granulare Reporting
    ermöglicht dem Betreiber eine präzise und detaillierte Sicht auf die Performance seines Netzes.

  • Trap Empfänger mit konfigurierbarer Priorität der Alarme, Alarmkorrelation und Alarmeskalation

    Eingehende Alarme werden mittels Eventfilter nach Priorität klassifiziert und entsprechend eskaliert (z.B. SMS, Email oder Weiterleitung der Alarme zu übergeordneten SNM Systemen). Kritische Alarme werden in der Alarmkorrelation bevorzugt und die Fehlerbehebung somit beschleunigt. Vernachlässigbare Fehlermeldungen werden unterdrückt. Sämtliche Alarme bedürfen der administrativen Bestätigung.

  • Technische Ansicht oder Diensteansicht für schnelle Kundenzuordnung

    Technischer Support und Kundendienste bekommen Störungen getrennt visualisiert. So ist der betroffene Kunde als Anwender schnell und einfach informiert, während der Service technische Störungen in der Expertenansicht schnell lokalisieren kann.

  • Herstellerübergreifende Lösungen

    Die herstellerübergreifende Technik ermöglicht die Überwachung weiterer SNMP-basierter Netzwerk-Komponenten. Das bedeutet gleichfalls Kosten­reduktion durch die Einsparung zusätzlicher Element Manager.

  • Weitere Features

    • SNMPv1, v2 oder v3
    • Grafische Darstellung des Systems mit farblicher Kennzeichnung
      des Systemzustands
    • Konfigurierbare Benutzer und Benutzerrechte
    • Aktive Alarme, Alarm Historie und kundenspezifischer Alarmfilter
    • MAP/Submap Sichten (Topologie Sicht)
    • Root Cause Analyse
    • Permanente Statusüberwachung
    • Customer Dashboard
    • Change Management, zyklisches Sichern der Konfigurationsdateien
    • Auslesen der Inventardaten

Weitere Features:

  • SNMPv1, v2 oder v3
  • Grafische Darstellung des Systems mit farblicher Kennzeichnung des Systemzustands
  • Konfigurierbare Benutzer und Benutzerrechte
  • Aktive Alarme, Alarm Historie und Kundenspezifischer Alarmfilter
  • MAP/Submap Sichten (Topologie Sicht)
  • Root Cause Analyse
  • Permanente Statusüberwachung
  • Customer Dashboard
  • Change Management, zyklisches Sichern der Konfigurationsdateien
  • Auslesen der Inventardaten

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h