HyBridge™

Lizenzfreie, hybride Laserlink Lösung

Optischer Funk und lizenzfreier Richtfunk in einem System

  • Lizenzfreier optischer vollduplex Gigabit Ethernet Laserlink
  • Integriertes lizenzfreies 5,4 bis 5,8 GHz Funksystem
  • Höchste Systemverfügbarkeit bei extremen Wetterlagen
  • All-Outdoor Lösung
  • QoS Unterstützung
  • Integrierter Web Browser und SNMP Management
  • Plug&Play Installation über RJ-45 Kabel und PoE
  • Kostengünstige optische Gigabit Ethernet Übertragung mit integriertem Richtfunk Backup

    Das HyBridge™ System kombiniert auf einfache Weise die Vorteile einer Laserlink Lösung mit den Vorteilen der Standard Richtfunk Übertragung. Die Integration ermöglicht eine kompakte Gigabit Ethernet Laserlink Lösung, die im Falle einer ungünstigen Wetterlage automatisch auf eine witterungsunabhängige lizenzfreie Richtfunk Lösung mit geringerer Bandbreite umschaltet. Der Umschaltprozess wird intern innerhalb des Gerätes gesteuert und ist transparent für angeschlossene Netzwerkelemente. Nach erfolgter Umschaltung auf die lizenzfreie Richtfunk Strecke geringer Bandbreite sorgt ein interner Quality-of-Service (QoS) Mechanismus dafür, dass Ethernet Pakete höherer Priorität zuerst übertragen werden. Das integrierte HyBridge™-SXR/LXR verwendet eine lizenzfreie IEEE 802.11n Richtfunk Lösung und bildet zusammen mit der optischen Übertragung und einer Wellenlänge von 850 nm ein lizenzfreies System. Daher kann ein HyBridge™ System innerhalb kürzester Zeit und ohne lange Wartezeiten installiert werden.

Allgemein

  • Status Anzeige: Power, RX Data, LOS, Overload,
    Data In, Data Out
  • Spannungsversorgung: PoE oder 48 V DC
  • Leistungsaufnahme:
    • SX: max. 20 W
    • LX:     max. 40 W
  • Betriebstemperatur: –30 bis 60°C
  • Luftfeuchtigkeit: bis zu 95% (nicht kondensierend)
  • Abmessungen (H x B x T):
    • SX/SXR: 215 x 200 x 400 mm
    • LX/LXR: 312 x 297,5 x 620 mm
  • Gewicht:
    • SX:    4,5 kg
    • LX: 16,4 kg (inkl. Montagematerial)
  • Empfänger/Sender:
    • SX/SXR: 1 TX/1 RX
    • LX/LXR:    4 TX/4 RX
  • EMI-/HF-Störfest
  • Integriertes Ausrichtteleskop
  • Integrierte Objektivheizung
  • Optischer Freiraumsender: VCSEL
  • Optischer Empfänger: Si APD
  • Freiraum Wellenlänge: 850 nm
  • Empfangspegelanzeige: 10-Stufen Balkenanzeige
  • 256 Bit AES Verschlüsselung

Integrierte RF Funklösung (SXR/LXR Versionen)

  • Nettodatenrate: Bis zu 75 Mbit/s, vollduplex
  • Prozessor: Atheros MIPS 24KC, 400 MHz
  • Frequenz: 5,4 bis 5,8 GHz (Standard ETSI Band,
    Manuelle oder automatische Länderselektion)
  • Kanalbreiten: 5 bis 40 MHz
  • Antennenverstärkung: 16 dBi (integriert)
  • Polarisation: Dual linear
  • Dynamic Frequency Selection (DFS)
  • Verschlüsselung: WPA/WPA AES 256

Netzwerk

  • Protokolle: IEEE 802.3z Gigabit Ethernet,
    VLAN transparent, IEEE 802.1p, 802.1q
  • OSI Layer Physical: Layer 2
  • Übertragungsrate: Optical Wireless 1000 Mbit/s,
    vollduplex
  • Failover Übertragungsrate: Abhängig vom verwendeten
    RF Richtfunk System
  • Latenzzeit (Optical Wireless): <50 µs   
  • LAN Schnittstellen: 1000BaseSX/LX, RJ-45 (SFP) oder
    100/1000BaseTX
  • Management Schnittstellen:
    • 10/100BaseTX
    • RS-232 Terminal Interface (RJ-12)

Management System

  • Integrierter Ethernet basierter Web Browser/GUI
  • SNMPv1/2c
  • RMON Counter/Traffic Statistik
  • Alarm Reporting via SNMP traps
  • Telnet
  • Syslog

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h