Richtfunkplanung

Richtfunkplanung: Funkfeldanalyse mit freier 1. Fresnelzone
Funkfeldplanung mit freier 1. FresnelzoneKlicken um Bild zu vergrößern

Planung der Richtfunkverbindung

  • Auswahl der Richtfunktechnik
  • Berechnung des Links mit spezieller Planungssoftware
  • Planung der Link Reserven
  • Optimierung der wetterbedingten Link Verfügbarkeit auf bis zu 99,995%

Machbarkeitsüberprüfung mit vor Ort Begehung

  • Überprüfung der Sichtverbindung
  • Auswahl möglicher Antennenstandorte
  • Überprüfung der Fresnelzone
  • Erhebung der GPS-Koordinaten
  • Ermittlung möglicher Umlenkpunkte
  • Bestimmung der Befestigungsmöglichkeiten von Richtfunkantennen
  • Festlegung von Befestigungshöhen der Richtfunkantenne
  • Planung der Verkabelung und des Blitzschutzes


Richtfunkplanung: Mehrwegeausbreitung der Funkwellen
Mehrwegeausbreitung der FunkwellenKlicken um Bild zu vergrößern

Vorbereitung des Frequenzantrags

  • Auswahl der geeigneten Frequenzen
  • Bearbeitung aller Formulare
  • Kommunikation mit der Bundesnetzagentur

Ausarbeitung eines verbindlichen Angebots

  • Zusammenstellen der benötigten Richtfunktechnik- und Software
  • Ausarbeitung von Service- und Supportoptionen
  • Beratung über Zubehör und optionale Erweiterungen
  • Ausarbeitung von „All inclusive“ Angeboten für volle Kostenkontrolle

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h