Produktschulung

SPEED-OTS-5000 Serie
Pan Dacom Direkt
05.06 – 06.06.2018

 

Zielgruppe

Young Professionals, Techniker, Netzplaner, Service Ingenieure

Schulungs-
voraussetzungen

Grundkenntnisse im Bereich WDM, Konfiguration von Systemtechnik über einen lokalen Zugriff sowie dem Arbeiten mit elektronischen Baugruppen

Schulungsziel

Fachkenntnisse zur Installation, Inbetriebnahme, Konfiguration und Troubleshooting des SPEED-CARRIER WDM Systems mit Betriebs- und Überwachungsfunktionen

Ort

Pan Dacom Direkt GmbH
Dreieich Plaza 1B
63303 Dreieich

Nächster Termin

05.06 – 06.06.2018

Uhrzeiten

1. Tag: 9.00 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 8.30 bis 16.00 Uhr

Preise

1.180,- EUR pro Teilnehmer

- Preisreduzierung von 10% bei Anmeldung von mehr als zwei Teilnehmern
- inkl. Pausensnacks, Mittagstisch und Getränken

Teilnehmerzahl

4-12 Personen

Wir bieten Ihnen

- Ausführliche Schulungsunterlagen je Teilnehmer
- Aus der Praxis kommende, zertifizierte Schulungsleiter
- Schulungszertifikate für jeden Teilnehmer
- Optionale Zertifizierungsprüfung



Schulungsinhalte

  • Aufbau des von Pan Dacom Direkt entwickelten SPEED-WDM Systems: Darstellung verfügbarer Module sowie typische Anwendungsbeispiele
  • Konfigurationen der aktiven Systemkarten wie Transponderkarten, optische Verstärker, CDC Module und Managementkarten
  • Überwachungsmöglichkeiten der Systemkarten durch das Managementsystem
  • Einführung in die grafische Benutzeroberfläche mit Alarmmonitoring, Konfigurationssicherung und SW-Updates
  • RADIUS Benutzerauthentifizierung und weitere Sicherheitsoptionen mit HTTPS, SSH etc.
  • Remote Managementoptionen (In-band/Out-of-band) und deren Realisierungsmöglichkeiten
  • Einstellen von Monitoringfunktionen und Performanceüberwachung
  • Einbinden der Managementkarte in ein übergeordnetes SNMP-Managementsystem anhand eines praktischen Beispiels
  • Methodische Fehlersuche am Live System
  • Systematisches Vorgehen bei der Installation und Inbetriebnahme sowie Verschaltung bzw. Verdrahtung der einzelnen Systemkomponenten

Hinweise zu unseren Schulungen finden Sie in den Allgemeinen Schulungsbedingungen.

Ihre Ansprechpartnerin für Schulungen

Telefon

06103 83 4 83 110

Mo-Fr 8:30h - 17:00h