Technologieschulung

Carrier Ethernet -
Dienste & Architekturen
18.09 – 19.09.2018

Zielgruppe

Berufseinsteiger, Young Professionals, Techniker, Netzplaner

Schulungs-
voraussetzungen

Grundkenntnisse in SDH und Ethernet Switching

Schulungsziel

Kenntnisse über die Carrier Ethernet Dienste nach MEF und ihre Dienstattribute. Verständnis für die Umsetzung in verschiedenen Endkundensegmenten mit den Skalierungsfaktoren realer Architekturen.

Ort

Pan Dacom Direkt GmbH
Dreieich Plaza 1B
63303 Dreieich

Nächster Termin

18.09 – 19.09.2018

Preise

1.460,00 EUR pro Teilnehmer

-Preisreduzierung von 10% bei Anmeldung von mehr als zwei Teilnehmern aus dem gleichen Unternehmen
- inkl. Pausensnacks, Mittagstisch und Getränken

Teilnehmerzahl

4-12 Personen

Wir bieten Ihnen

- Ausführliche Schulungsunterlagen je Teilnehmer
- Aus der Praxis kommende, zertifizierte Schulungsleiter
- Schulungszertifikate für jeden Teilnehmer
- Optionale Zertifizierungsprüfung



Schulungsinhalte

  • Historie und Entwicklung: Carrier Ethernet über SDH, Migration zu paketvermittelnden Netzen und SDH Ramp-Down
  • Rolle der Standardisierungsgremien und des Metro Ethernet Forums (MEF)
  • Carrier Ethernet heute – was kann, wo kann es eingesetzt werden?
  • Metro Ethernet Dienste und Dienstattribute:
    • Punkt-zu-Punkt Verbindungen: E-LINE, E-Virtual Line
    • Punkt-zu-Mehrpunkt Dienste: E-TREE, E-LAN
    • Carrier Ethernet 2.0
  • Grundlagen von Netzwerkarchitekturen und deren Skalierung
  • Anwendbarkeit verschiedener Netzarchitekturen auf unterschiedliche Kundensegmente (Energieversorger, Mobilfunkbetreiber und ISPs/Telcos), insbesondere hinsichtlich Skalierbarkeit und Management
  • Netzwerkarchitekturen im Bereich Residential Customers: Triple/Quad Play Architekturen, Multicast für Broadcast Anwendungen, Migration von PPPoE zu IP Sessions, verteilte Edge vs. zentralisierte Edge
  • Netzwerkarchitekturen im Bereich Geschäftskunden: Unternehmensvernetzung VPN / LAN / E-LINE, Video in Unternehmensnetzen und geteilte Dienste
  • Netzwerkarchitekturen für Mobilfunkbetreiber und Energieversorger: Synchronisation in Paketnetzen, Sicherheitsanforderungen, Mobilfunkarchitekturen für 2G/3G und LTE
  • Zusammenfassung und Ausblick

Hinweise zu unseren Schulungen finden Sie in den Allgemeinen Schulungsbedingungen.

Ihre Ansprechpartnerin für Schulungen

Telefon

06103 83 4 83 110

Mo-Fr 8:30h - 17:00h