Technologieschulung

Datenwiederherstellung mittels Computer Forensik
Termine auf Anfrage

Zielgruppe

Systemadministratoren, die Daten z.B. aus gelöschten Festplatten wieder herstellen müssen, Leiter und Mitarbeiter von (IT-) Sicherheits- und Complianceabteilungen

Schulungs-
voraussetzungen

Grundwissen über Computer-, Datei- und Betriebssysteme

Schulungsziel

Kenntnisse über die verschiedenen Datenquellen für Computer Forensiker sowie Techniken zur Auswertung dieser Datenquellen. Der Teilnehmer ist anschließend in der Lage, die meisten anfallenden Probleme aus dem Bereich der Datenwiederherstellung selbständig zu lösen.

Ort

Pan Dacom Direkt GmbH
Dreieich Plaza 1B
63303 Dreieich

Termin

Termine auf Anfrage

Preise

1.460,- EUR pro Teilnehmer

- Preisreduzierung von 10% bei Anmeldung von mehr als zwei Teilnehmern aus dem gleichem Unternehmen
- inkl. Pausensnacks, Mittagstisch und Getränken

Teilnehmerzahl

4-12 Personen

Wir bieten Ihnen

- Ausführliche Schulungsunterlagen je Teilnehmer
- Aus der Praxis kommende, zertifizierte Schulungsleiter
- Schulungszertifikate für jeden Teilnehmer
- Optionale Zertifizierungsprüfung



Schulungsinhalte

  • Juristische Grundlagen der computerforensischen Arbeit
  • Allgemeine Vorgehensweise bei einer computerforensischen Auswertung:   
    • Datenträgerakquise   
    • Forensisch sicheres Arbeiten   
    • Daten auslesen   
    • Daten bewerten   
    • Berichtserstellung
  • Grundlagen der Datenspeicherung auf Festplatten (Dateisysteme, Fragmentierung, Slack-Space, gelöschte Dateien)
  • Effektive Suchverfahren
  • Beweiswert von gefundenen Daten
  • Mögliche Hilfsmittel (openSource, kommerziell erhältliche Software)
  • Zukünftige und gegenwärtige Herausforderungen an den Forensiker (z. B. mobile Geräte, Cloud Computing)

Hinweise zu unseren Schulungen finden Sie in den Allgemeinen Schulungsbedingungen.

Ihre Ansprechpartnerin für Schulungen

Telefon

06103 83 4 83 110

Mo-Fr 8:30h - 17:00h