Deutsche Bahn AG setzt nach internationaler Ausschreibung auf die Pan Dacom Direkt GmbH

Das SPEED-OTS-5000 System überzeugt durch bestes Preis-/Leistungsverhältnis

Die Deutsche Bahn setzt für die Zukunft auf die Digitalisierung ihrer Kommunikationsinfrastruktur. Die hierfür erforderlichen Kommunikationsverbindungen und der damit verbundene Breitbandbedarf mit Datenraten bis zu 1 Gbit/s werden über Glasfaserinfrastrukturen realisiert.

Die Herausforderung:

Zentrale Anbindung mehrerer Bahnhöfe an eine Zentrale. Ziel: Breitbandige
Anbindung der lokalen Bahnhofskommu-
nikationsinfrastruktur an das Konzern-
netz.

Die Details:

  • Internationale Ausschreibung für ein WDM-Access Metro-Netz
  • Betrieb von1 Gbit/s Ethernet
  • Flexible Realisierung von Reichweiten ab 20 km bis zu 150 km
  • Bundesweite kundenindividuelle Schulungen
  • 24/7 Hotline und SLA

Die Lösung:

Auf Basis der bestehenden Glasfaser-
leitungen parallel zur Bahntrasse,
entscheidet sich die Deutsche Bahn AG
für eine WDM Add & Drop Lösung zur
glasfasersparenden Anbindung über
eine Bus-Topologie.

Die Vorteile:

  • Bestes Systemkonzept und einfaches Management
  • Individuelle Anpassungen & Implementierungen zur NMS Integration
  • Herausragendes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • Flexible Kanalanzahl & zentrale Überwachung aller Standorte
  • Zugriff auf den Hersteller
  • Deutscher Support
Klicken um Bild zu vergrößern

Quer durchs Land mit dem günstigsten Sparpreis aller Zeiten.

Um die vorhandenen Glasfaserverbindungen die parallel zum Schienennetz verlaufen optimal auszulasten setzt die Deutsche Bahn AG auf ein WDM System. Durch den Einsatz von Add & Drop Multiplexern ist eine preisoptimierte Anbindung von bis zu 15 Bahnhöfen an eine Zentrale möglich. Parallel werden neben den
eigentlichen Nutz- und Steuerinformationen auch ein dedizierter Managementkanal zur Überwachung und Konfiguration der Übertragungstechnik an jedem Standort zur Verfügung gestellt. Neben der leistungsoptimierten Planung und der schlüsselfertigen Vorkonfiguration sowie der Bestückung der Systeme über-
nimmt die Pan Dacom Direkt GmbH auch die bundesweite Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
der Deutschen Bahn AG und der DB Systel GmbH, den internen ICT-Partner.

24x7 Ticket – Service für ein Rund-um- Sorglos Packet

Im Rahmen des Rund-um-Sorglos Paketes nutzt die Deutsche Bahn AG gleichzeitig den schriftlichen Ticket-Support und selbstverständlich den Rundum-die-Uhr erreichbaren deutschen Support mit 24x7 SLA. Der direkte Zugriff auf den deutschen Hersteller ermöglichte die kundenindividuelle Anpassung sowie die Implementierung von zusätzlichen Funktionalitäten. Dadurch konnte das SPEED-OTS-5000 Übertragungssystem in das konzerneigene Managementsystem erfolgreich integriert werden.

„Die einfache Zusammenarbeit mit Pan Dacom Direkt ist schnell, unkompli- ziert und sehr professionell.“
sagt Herr Petros Matiosder DB Systel GmbH.

System & Support - Made in Germany!

Die Pan Dacom Direkt unterstütze bei der Installation und der Inbetriebnahme der beiden Pilotstrecken durchs Dresdner Elbtal und die Neubaustrecke durch den Thüringer Wald. Anschließend wurden die Installationen in Eigenregie durchgeführt und bis heute wurden bereits über 100 Systeme geliefert und mit Unterstützung der DB Systel GmbH in Betrieb genommen.

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h