Video SFPs

SD-SDI, HD-SDI und 3/6G-SDI Transceiver

Optische Transceiver für die effiziente Übertragung von Video Daten

  • Unterstützung von SD-SDI, HD-SDI und 3G-SDI
  • Verfügbare Wellenlängen: 1310nm, CWDM (1270nm bis 1610nm)
  • SFP Dual Transmitter / Dual Receiver / Transceiver
  • SFP (Small Form-Factor Pluggable) Transceiver
  • Konform zu : SMPTE 259M, SMPTE 344M, SMPTE 292M und SMPTE 424M SDI

  • Effizienter Bilddaten-Transfer für Medizin-Technik und Broadcast Anwendungen

    SDI (Serial Digital Interface) definiert prinzipiell eine Geräteschnittstelle, wird jedoch umgangssprachlich meist als  Bezeichnung für das SDI-Signal verwendet. Dieses Signal stellt die nicht datenreduzierte Verbindung zwischen Videogeräten dar.  SDI-Schnittstellen sind in Gruppen mit unterschiedlichen Bitraten eingeteilt, die je nach benötigten Videoformaten eingesetzt werden. Video SFPs ermöglichen die Übertragung dieser Videoformate über bis zu 10 Kilometer sowie die Zuführung des Signals auf ein CWDM System. Mittels CWDM Technologie lassen sich bis zu 16 Videosignale über ein Glasfaserpaar übertragen. Auf diese Weise lassen sich unterschiedlichste Videoübertragungen effizient realisieren und ermöglichen vielfältige Anwendungen z.B. in der Medizin-Technik oder bei Fernsehanstalten.

  • CFP Transceiver für 100G DWDM Applikationen (in Planung)

Technische Daten

  • Umgebungstemperatur: 0-70°C
  • Datenrate: 50 Mbit/s bis 3 Gbit/s
  • RoHS konform
  • Unterstützte SDI Standards:
    • SMPTE 259M
    • SMPTE 344M
    • SMPTE 292M
    • SMPTE 424M

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h