60 GHz Richtfunk

All Outdoor bis 2,5 Gbit/s

60 GHz All-Outdoor Richtfunksysteme mit bis zu 2,5 Gbit/s Nettodatenrate und einer Reichweite von bis zu 1,5 km

  • Lizenzfreier Frequenzbereich von 57 bis 66 GHz
  • Datendurchsatz: 500 Mbit/s – 2,5 Gbit/s vollduplex
  • Modulationsstufen bis BPSK-256
  • Geeignet für Distanzen bis zu 1500 Meter
  • Kleine, leichte Bauform und unauffälliges Design
  • Witterungsunempfindlich
  • Konform zu SyncE und 1588v2
  • Spannungsversorgung über PoE
  • Gebäudevernetzung mit hoher Datenrate auf Entfernungen von bis zu 1.500 Meter

    Die Systeme sind sehr flexible und kostengünstige Richtfunklösungen, welche im 60 GHz lizenzfreien Frequenzband arbeiten. Je nach System können Informationen mit Datenraten von 500 Mbit/s (vollduplex) bis 2,5 Gbit/s (vollduplex) über Distanzen von bis zu 1.500 m übertragen werden. Bedingt durch die hohe Dämpfung des Signals treten hierbei nur sehr geringe Interferenzen auf, was eine hohe Netzdichte ermöglicht. Weiter charakterisieren die Systeme eine kleine Bauform, geringe Abstrahlwinkel sowie die Unterstützung des Power over Ethernet Standards. Auf diese Weise stellen die Systeme eine optimale Lösung für unauffällige Installationen bzw. Integrationen in der Stadt- oder Gebäudevernetzung dar. Die Systemadministration erfolgt mittels grafischer Benutzeroberfläche, über die Informationen zum Link-Status, Statistiken und Übertragungsraten abgerufen werden können. Eine proprietäre Administrator Schnittstelle bietet hierbei Schutz vor unbefugte Zugriffsversuche. Die Systeme unterstützen den SyncE und 1588v2 Standard.

  • Kostengünstiger Aufbau von Ad-Hoc Netzen und redundanten Anbindungen

    Die Systeme eignen sich speziell für die schnelle und kostengünstige Schaffung von Verbindungsredundanzen oder Ad-hoc Netzwerken. Weitere typische Einsatzgebiete sind die Erschließung „weißer Flecken“ sowie das Aggregieren von Funkverbindungen (DSLAM Anwendung). Durch das robuste Systemdesign ist hierbei auch die Installation bei harschen Anwendungsbedingungen möglich. Zudem unterstützen die Systeme adaptive Modulation, welche eine dynamische Anpassung der Übertragungsrate auf individuelle Wetterbedingungen automatisch durchführt.

Allgemein

  • Spannungsversorgung: PoE++
  • Leistungsaufnahme: max. 33-37 W
  • Umgebungstemperatur: – 33 bis 55 °C

Spezifikationen der Antenne

  • Adaptives Coding & Adaptive Modulation ATPC
  • Integrierte Antenne

 

Spezifikationen der Richtfunk Line

  • Standard: 60 GHz (57 bis 66 GHz) V-Band
  • Kanalbreite:
    •  250 MHz
    •  500 MHz
  • Ethernet Durchsatz und Reichweiten:
    • 500 Mbit/s (vollduplex) bis zu 1.500m
    • 1000 Mbit/s (vollduplex) bis zu 600m
    • 2.500 Mbit/s (vollduplex) bis zu 390m

 

 

Schnittstellen

  • 1×10 GbE 
  • 3x FE/ GbE

 

Management

  • SNMPv1, v2c, v3

 

 

Persönliche Beratung

Telefon

06103 83 4 83 333

Mo-Fr 8:30h - 17:00h